Medline-Format in RefWorks importieren

In den allermeisten Fällen gibt RefWorks Fehlermeldungen, wenn für den Datenimport ein falscher Importfilter eingestellt wurde. In diesen Fällen scheitert der Import und das ist auch gut so.
Beim Importieren von Pubmed Daten im Medline-Format gibt es jedoch – zunächst -keine Fehlermeldung, wenn das RIS-Format als Importfilter gewählt wurde. Allerdings werden Daten dergestalt fehlerhaft umgesetzt, dass die tags aus Medline (FAU für Author with first name etc.) zum Bestandteil der Namen werden. Außerdem werden alle Referenzen in einen Datensatz vermischt. Mit diesen falschen Referenzen kann nicht weitergearbeitet werden. Sie müssen gelöscht und erneut importiert werden, damit nicht erst beim Erstellen der Bibliografie die falsche Darstellung der Daten auffällt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: