Probleme bei Wiley-Blackwell e-Journals

Probleme bei der Nutzung der aktuellen Ausgaben von e-Journals des
Verlags Wiley-Blackwell

Leider ist es momentan nicht möglich, auf die aktuellen Ausgaben (i.d.R. ab Februar 2012) der e-Journals des Verlags Wiley-Blackwell zuzugreifen. Grund dafür sind – wie in den letzten 3 Jahren –  die noch nicht abgeschlossenen Lizenzverhandlungen. Die Angebote des Verlags, deren Bezug mit enormen Kosten für die Universität verbunden ist, werden kooperativ für die Niedersächsischen Hochschulen im Rahmen des Niedersachsen-Konsortiums bezogen. Sowohl die Verhandlungsführung, die an der TIB/UB Hannover angesiedelt ist, als auch die Geschäftsstelle an der SUB Göttingen sind seit August des letzten Jahres intensiv um den rechtzeitigen Abschluss des Vertrags bemüht.
Aus Gründen, die  ausschließlich beim Verlag liegen, konnte dieser bislang jedoch noch nicht unterschrieben werden. Trotz des erklärten Willens zum Abschluss ist Wiley-Blackwell zudem nicht bereit, auf Basis einer Kulanz den Zugriff zu ermöglichen.
Sobald die Angebote wieder verfügbar sind, werden wir Sie informieren.

Wir hoffen jetzt, dass die Freischaltung nach Eingang der unterschriebenen
IALs aber umgehend vorgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: