Kurzanleitung für Scopus

Scopus ist eine interdisziplinäre Abstract- und Zitationsdatenbank, in der Forschungsliteratur aus mehr als 16.000 laufenden internationalen Zeitschriften, Patente und Internet-Quellen erfasst und ausgewertet werden. Auch Kongressbeiträge und verifizierte Web-Adressen werden verzeichnet. Sie wird vom Elsevier-Verlag (Amsterdam, Niederlande)  erstellt. Scopus verzeichnet Artikel ab Erscheinungsjahr 1996 inklusive ihrer Referenzen, dadurch sind neben der inhaltlichen oder formalen Recherche auch bibliometrische Analysen möglich. Die MHH besitzt seit einigen Jahren einen lizensierten Zugang. Jetzt steht die aktualisierte Kurzanleitung der MHH-Bibliothek auf der Homepage zum Herunterladen bereit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: