Fehlermeldungen in Write-N-Cite III

Die zwei häufigsten Fehler beim Erstellen des Literaturverzeichnisses unter Write-N-Cite III lassen sich mit einem kleinen Trick leichter beheben.

  • ‘lenght’ is null or not an object: Hier wurde eine Quellenangabe unvollständig gelöscht.
  • Referenz xxx nicht gefunden: Hier wurde eine Quelle zitiert, deren Datensatz in RefWorks inzwischen gelöscht wurde.

Beide Fehler lassen sich gut damit beheben, dass Sie das Dokument auf WNC v.2 zurücksetzen (Menü Tools). In diesem Modus wird die Feldfunktion ausgeschaltet und Sie können die Korrekturen vornehmen. Anschließend konvertieren Sie das Dokument wieder in WNC III (Menü Tools).

Die nicht vollständig gelöschten Referenzen hinterlassen meist {{}} im Text, die gelöscht werden müssen. Die gelöschten Referenz IDs können im WNC v.2 Modus durch vorhandene IDs ersetzt oder gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: