Write-N-Cite 4 Problem: keine RefWorks-Registerkarte

Ein häufig gemeldetes Problem beim Arbeiten mit Write-N-Cite 4 ist, dass trotz erfolgreicher Installation die RefWorks-Registerkarte in Word plötzlich verschwunden ist, bzw. beim neuerlichen Öffnen von Word nicht mehr erscheint.

Dieses Problem kann zwei Ursachen haben. Für beide gilt:

Gehen Sie auf Datei (Word 2010) oder den Office-Button (Word 2007) und öffnen Sie die Word-Optionen. Dort gelangen Sie zu den Add-Ins.

Der RefWorks-Reiter wird nicht geladen wenn das Add-In Write-N-Cite 4

– inaktiv ist. Zum Aktivieren wählen Sie im unteren Fensterbereich unter Verwalten die COM-ADD-Ins und Gehe zu … Setzen Sie bei Wrte-N-Cite einen Haken und klicken Sie OK. Ggf. müssen Sie Word neu starten, damit der Reiter geladen wird.

oder

– deaktiviert ist. Zum Aktivieren wählen Sie im unteren Fensterbereich Deaktivierte Elemente und Gehe zu … Nun können Sie das Add-Inn aktivieren. Zum Laden des Reiters müssen Sie Word ggf. neu starten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: