Biochemie und Pathobiochemie

Neu in der Bibliothek:

Biochemie und Pathobiochemie / Löffler; Petrides. Peter C. Heinrich … (Hrsg.) . -9., vollst. überarb. Aufl. – Berlin [u.a.] : Springer, 2014. – XXIX, 1073 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
(Springer-Lehrbuch)
978-3-642-17971-6

  • Mit ausführlicher Pathobiochemie
  • Einzigartiges Grundlagenlehrbuch für Mediziner
  • Übersichtliche Lerneinheiten mit Angabe aller relevanten Schwerpunkte
  • Komplette Neubearbeitung

Biochemie in neuer Dimension

Die Zelle, ihr Stoffwechsel, ihre Kommunikation, die Molekularbiologie und die funktionelle Biochemie der Organe – die vielen Details in der Biochemie lassen sich am besten in überschaubaren Portionen lernen. Und genau so ist die Biochemie und Pathobiochemie aufgebaut:

  • 74 überschaubar große Kapitel teilen den Stoff übersichtlich ein.
  • Jedes Kapitel beginnt mit einer Übersicht über die Schwerpunkte.
  • Rote Überschriften fassen einzelne Abschnitte kurz zusammen.
  • Zusammenfassungen am Kapitelende wiederholen die wichtigsten Prinzipien.
  • In einem Tafelteil sind die wichtigsten Strukturformeln zusammengestellt.

(aus den Verlagsangaben)
Die Bibliothek stellt 34 Exemplare zur Verfügung.
Signatur: !Lehrbuch!QU 4“MA 6950,Aufl.9

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • V.i.S.d.P. Dr. K. Hartmann

%d Bloggern gefällt das: